Automobile Classics

PORSCHE CARRERA 993 3,8 RSR CUP

Baujahr: November 1997
Marke:
PORSCHE
Modell: CARRERA 993 3,8 RSR CUP
Fahrgestell-Nr: WPOZZ99ZVS398065
km-Stand: 5.500
Motorisierung: 6 Zylinder, 3.800 ccm 400 PS
Getriebe: 5 Gang, manuell mit Differenzialsperre
Farbe außen: Indischrot
Innenausstattung: Indischrot (Leer)
Provenienz: 100% alles!
Anzahl der Halter: Eins
Lack: Im Erstlack, partiell nachlackiert
TÜV: Rennfahrzeug z. Z. ohne Straßenszulassung
H - Kennzeichen:
   
Eine ausführliche Beschreibung finden Sie weiter unten!
Angebot erfragen
 
 
 
Beschreibung

Bekanntlich ist jeder PORSCHE an sich schon ein Sammlerstück. Wenn es sich um eines der nur 20 –mal produzierten Typs, 993 3,8 RSR Cup handelt, weiß der Kenner, dass es sich hier um eine absolute Rarität handelt. Wenn dann dieses Automobil eine 100%-ige Dokumentation vom ersten Tag an hat, lediglich 5.500 Km absolvierte, unfallfrei und aus Erstehand stammt, dann muss eigentlich nicht mehr viel erläutert werden. Folgerichtig in Kürze einige Informationen.

Gemäß dem im Original vorliegenden Kaufvertrag bestellt am 5. November 1996 Herr Armando, bei Porsche Motorsports North America, einen 1997 911 Cup 3,8 RSR mit Racing Engine. Am 29. Januar 1997 wird # 065 geliefert. Der Plan ist, beim 24h-Rennen von Daytona teilzunehmen. Umgehend wird der Wagen auf GT2 Karosserie umgebaut. Die erste Probefahrt beendet abrupt das ehrgeizige Projekt. Einschlag rechte hintere Kotflügel...  Der stolze Besitzer ist so vernünftig einzugestehen, dass er überfordert ist. So kommt es, dass nach erfolgter Reparatur bei 901shop, der RSR nur noch bei einigen Clubveranstaltungen eingesetzt wird. In 2012 erhielt der Motor eine komplette Revision und wurde neu aufgebaut.

Als ich das Fahrzeug das erste mal sah, glaubte ich eine Vollrestaurierung zu erkennen. Ich habe mich getäuscht. Es ist alles Original! Mir war sofort klar, 065 muss eben auf den originalen Auslieferungszustand rückgerüstet werden. Dieses Vorhaben wurde durch die Tatsache bestärkt, dass alle demontierten Teile, seit 1997 sorgsam verpackt und gelagert wurden. Bilder von der Ankunft des Wagens mit der Lufthansa (Auch der Cargoanhänger ist vorhanden) dokumentieren eine Besonderheit. Da Mr. Armando von vorn herein vorhatte, auf den für Daytona notwendigen GT2 Stand umzurüsten, bestellte er den Wagen ohne die üblichen aufgeschraubten Kotflügelverbreiterungen. Dies dürfte weltweit einmalig sein!

Nicht nur das! Zum Glück hatte Mr. Armando auch jeden kleinen Zettel, in Zusammenhang mit dem RSR 3,8, aufgehoben.
Das Ergebnis dieser Sammelleidenschaft ist faszinierend. Eine beeindruckende, lückenlose Dokumentation. Mit der zu jedem 3,8 RSR gelieferten „Technische Information 911 Cup RSR 3,8“, allen dazugehörigen späteren Updates, mit unzähligen Briefen, E-Mails, und Faxe zwischen Porsche North America, PORSCHE Weissach und dem Käufer, allen Aufklebern, drei Schlüsseln, Lenkradschoner, Frachtdokumente, Unmengen von Fotos über jede Lebensphase des Fahrzeuges, usw.

Um alle Inhalt hier darzustellen, reicht das Raumangebot nicht aus. Gerne können Sie bei einem persönlichen Gespräch Einsicht nehmen. Das Fahrzeug befindet sich zur Zeit in der Komplettierung mit den originalencTeilen, um den  exakten Werksauslieferungszustand wieder zu erlangen. Es versteht sich von selbst, dass bei diesem außergewöhnlichem Automobil, Fahrgestell- Motor- und Getriebenummern übereinstimmen (Matching Nr.) Eine Besichtigung ist jeder Zeit möglich. Dieses Fahrzeug ist eine hervorragende und sichere Investitionen mit hohem Zuwachspotential. Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

 
Gerne auch per E-Mail:  info@automobileclassics.center 

Ihre Nachricht

* Felder bitte ausfüllen.