Automobile Classics

MORRIS / MINI – Wood & Pickett 1275 GT „CLUBMAN“

Baujahr: September 1971
Marke:
MORRIS / MINI – Wood & Pickett
Modell: 1275 GT „CLUBMAN“
Fahrgestell-Nr: MA2S4S296970
km-Stand: 4.500
Motorisierung: 4 Zylinder, 1275 ccm, 60 PS
Getriebe: 4 Gang, manuell
Farbe außen: Rolls-Royce dark Burgundymetal
Innenausstattung: Conolly-Leder champangner
Provenienz: Ausführlicher Bericht in der Kultzeitschrift „Mini Magazin“ und http://www.woodandpickett.com/about/
Anzahl der Halter: zwei
Lack: Erstlack
TÜV: Neu
H - Kennzeichen: Vorhanden
   
Eine ausführliche Beschreibung finden Sie weiter unten!
Angebot erfragen
 
 
 
Beschreibung

Bei dieser Zurückhaltung ist man geneigt, von einem Superlativ in das andere zu geraten. Vom MINI 1275 GT wurden ca. 110.000 Exemplare ausgeliefert. Jedoch nur ca. 70 Stück von den Edelkarosseriebauern, WOOD & PICKETT, modifiziert. Durch den schon seinerzeit exorbitanten Preis, von ca. DM 85.000, waren sie nur einem kleinen Kreis vorbehalten. So wundert es nicht, wenn sich die W&P–Kundenliste wie das Who is Who des Showbusiness liest: Rod Steward, Nick Mason, Mick Jagger, Sir Elton John, Laurence Harvey, Twiggy usw.

Dieses Exemplar kommt aus zweiter Hand!  Der Kilometerstand ist bei 4.500!  Das Fahrzeug ist absolut unfall- und nachlackierungsfrei! In jedem Detail in perfektem Zustand! Das sind die Fakten. Das macht es zu einer absoluten Rarität und zum „Best Investment“.

Nr. 970 wurde 1971 zusammen mit einem Rolls-Royce verkauft. Wie das Mini-Magazin es dokumentiert, gab es eigentlich den MINI als Zugabe zum RR. Dieser GT wurde, bei W&P, exakt in Farbe und Ausstattung dem dazugehörigen Royce angepasst. Die für W&P typischen Modifikationen wurden in gewohnt perfekter Manier durchgeführt.
So entfallen die Regenrinnen, die Kotflügelverbreiterungen sind angeschweißt (Nicht geschraubt), ein zweiter Tank wurde implantiert, der Schiebedach und die Fenster sind elektrisch zu betätigen, eine verchromte Stabantenne ziert das Dach, und die Zweiklangfanfare hat den Sound der 70-er. Die Innenausstattung ist der pure Luxus. So präsentiert sich das Interieur mit Connolly-Leder, Wurzelholz, hochflohrigen Teppichen, kleinem Lederlenkrad, Rundinstrumenten im Überfluss und dem damals obligatorischen 8-Spur Cassetten-Radio. Fahrwerk, Felgen und Reifen wurden ebenfalls der Optik angepasst.

Technisch wurde der „Kleine“ vom Markenspezialist geprüft und erhielt zusätzlich eine komplette Inspektion. Der Unterboden ist spezialgereinigt und mit Wachs versiegelt. Dieses Exemplar ist in einem hervorragenden Zustand. Er glänzt mit dezenter Patina und ist doch nahe einem Neuwagen.

Wenn etwas das British Understatement wiederspiegelt, dann dieser MINI 1275 GT von Wood & Pickett. Dezent versteckter Luxus der Oberklasse, der nur Fachkundlern und dem Eigentümer vorbehalten bleibt. Eine äußerst selten Option.
Gönnen Sie sich diese kleine charmante Untertreibung.

 
Gerne auch per E-Mail:  info@automobileclassics.center 

Ihre Nachricht

* Felder bitte ausfüllen.